Straußenfilet mit Äpfeln und grünem Pfeffer

Zutaten für 3 Personen
Straußenfilet ca. 600 g (Tenderloin), Butter, Salz und Pfeffer, 1 Eßl. grüner eingelegter Pfeffer, 2 dl frische Sahne, 1 dl Gefl ügelbrühe, Brunnenkresse, Cognac, 3 Äpfel, Zucker
Zubereitung

Die geschälten Äpfel in Scheiben schneiden. Das Straußenfilet von
beiden Seiten 3 – 6 Minuten in Butter anbraten, würzen und anschließend
in Alufolie 5-10 Minuten in einer warmen Pfanne ziehen lassen. Den Bratensaft
mit Cognac ablöschen, die Geflügelbrühe, den grünen Pfeffer und die Sahne hinzugeben und einkochen lassen. Die Apfelscheiben, in einer weiteren Pfanne, goldbraun im Zucker karamelisieren lassen.

Serviervorschlag:
Etwas Soße auf die Teller geben, das Fleisch schneiden und anrichten, mit den Apfelscheiben und Brunnenkresse servieren.