Wildschweintopf

Zutaten für 4 Personen

800 g Wildschweinkeule#3134, Fleischwürze, 2 Zwiebeln, 1 EL Olivenöl, 100 g Würfelspeck, 2 Knoblauchzehen, 1 Zweig Rosmarin, 2 EL Preiselbeeren, 400 ml Wildfond, 300 g gefrorene Pfifferlinge, 100 g Feta

Zubereitung:

Fleisch waschen, trocknen, enthäuten und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Scheiben mit Fleischwürze bestreuen und in einen Bräter legen. Zwiebeln schälen und fein hacken.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Würfelspeck darin knusprig braten. Zwiebeln hinzufügen und glasig werden lassen. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Rosmarin waschen, trockentupfen , in vier Teile schneiden und mit dem Knoblauch auf die Fleisch- scheiben legen. Speck-Zwiebelmasse darüber verteilen. Preiselbeeren und Wildfond verrühren und hinzugießen. Alles über Nacht zugedeckt im Kühlschrank ziehen lassen.

Pfifferlinge auftauen, Feta zerkrümeln und mit in den Bräter geben. Wildschweintopf ca. 7o Minuten bei 180° C im Backofen garen.

Dazu passen rohe Klöße und Blattsalat.

Rezept drucken

Zurück zur Übersicht