Lammlachse

Zutaten für 4 Personen

1 kg Lammrücken (vom Metzger auslösen lassen), Salz, Pfeffer aus der Mühle, 1 kl. Dose Artischockenböden, 4 Zwiebeln, 100 g grüne, kernlose Oliven, 3 Knoblauchzehen, 4 Tomaten, 4 Salbeiblätter, 2 Zweige Rosmarin, 2 Lorbeerblätter, 1/2 Tasse Fleischbrühe, Bratfolie

Zubereitung:

Den Lammrücken kräftig salzen und pfeffern. Die Artischocken in einem Sieb abtropfen lassen. Die Zwiebeln vierteln, Oliven halbieren, Knoblauch schälen und die Tomaten enthäuten; alles in den Bratschlauch geben, ebenso den Lammrücken, die Kräuter und zum Schluß die Fleischbrühe dazugießen. Die Bratfolie nach Anweisung verschließen und auf den kalten Rost legen. Den Rost in die unterste Schiene schieben und bei Ober- und Unterhitze 200 C / Heißluft 180 C ca. 50 - 60 Minuten garen. Den fertigen Braten aus der Folie nehmen, Rosmarin und Lorbeerblätter entfernen, jedoch das Gemüse mit servieren.

Rezept drucken

Zurück zur Übersicht