Lammlachse mit würziger Kruste

Zutaten für 4 Personen

4 Lammlachse à ca. 180 g

2 TL schwarze Pfefferkörner

1 TL Kümmelsaat

1 TL Fenchelsaat

2 TL getrocknete Rosmarinnadeln

½ TL Salz

2 fein gehackte Knoblauchzehen

1 kg grüne Bohnen

2 TL getrocknetes Bohnenkraut

20 g Butter

Muskatnuss

3 EL Olivenöl

Zubereitung:

Pfeffer, Kümmel und Fenchel in einem Mörser fein zerstoßen und mit Rosmarin, Salz und Knoblauch mischen.
Lammlachse waschen, trocken tupfen und mit der Würzmischung einreiben.
Bohnen putzen und waschen. Mit Bohnenkraut und Butter in einen Topf mit leicht gesalzenem Wasser geben und ca. 12 – 15 Minuten kochen. Wasser abgießen und die Bohnen mit Salz und frisch geriebenem Muskat würzen.
Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin bei starker Hitze kurz anbraten. Bei mittlerer Hitze unter mehrfachem Wenden ca. 10 Minuten weiter garen. Lammlachse sollten innen noch leicht rosa sein.
Bohnen auf Teller verteilen und das Fleisch darauf anrichten.
Reichen Sie Baguette und Kräuterbutter dazu.

Rezept drucken

Zurück zur Übersicht