Etwas ganz Besonderes

Der Hochgenuss für jeden Kenner und Liebhaber feiner Fleischkostbarkeiten. Vom spanischen Schweinefleisch Porco Iberico über argentinischem Rindfleisch in Maredo – Qualität bis hin zum amerikanischen Beef werden auch Sie vom Aroma und dem Geschmack begeistert sein.

Schlagwörter

Wildschweintopf

Wildschwein

Fleisch waschen, trocknen, enthäuten und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Scheiben mit Fleischwürze bestreuen und in einen Bräter legen. Zwiebeln schälen und fein hacken.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Würfelspeck darin knusprig braten. Zwiebeln hinzufügen und glasig werden lassen. Knoblauch…

» weiterlesen

Texas-Rumpsteak

Rind

Die Rumpsteaks trocken tupfen, den Fettrand bis knapp zum Fleisch einschneiden. Den Knoblauch pressen und mit dem Öl verrühren. Das Knoblauchöl in die Steaks einmassieren und das Fleisch bis zum Grillen ruhen lassen. Äpfel vierteln und längs in Spalten teilen. Zwiebel fein hacken und den Speck in…

» weiterlesen

Filet-Medaillons in Thymian-Rotweinsauce

Rind

Die Steaks mit dem Handballen leicht flach drücken, dann wieder in die ursprüngliche Form drücken, um die Ränder mit Speck zu umwickeln. Ober- undUnterseite der Medaillons mit etwas Öl bestreichen. Backofen auf 80°C vorwärmen.Gusseiserne Pfanne erhitzen, die Steaks pro Seite 3–4 Min. braten. Aus der…

» weiterlesen

Roastbeef-Steaks vom Grill

Rind

2 Roastbeef-Steaks à 180 g, 1 Schalotte, 2 Knoblauchzehen, 1 Sardellenfilet (in Salz), 1 frische rote Chilischote, Olivenöl, 50 ml Rotweinessig, 1 kleiner Zweig Thymian, 1 TL Mehl, 250 ml Rinderbrühe, 1 kleines Pfeffergürkchen, ½ EL Kapern, Salz, Block House Steak Pfeffer, Block House Brot

» weiterlesen

Perlhuhnbrust in Kräutermilch

Geflügel

Perlhuhnbrüste kalt abwaschen und trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen, die Brüstchen darin von beiden Seiten anbraten, salzen und pfeffern und beiseite stellen. Wasser und Milch in die Pfanne geben und aufkochen lassen. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden, Kräuter waschen, alles in…

» weiterlesen

Maishähnchenschenkel

Geflügel

Hähnchenschenkel waschen und trocken tupfen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Hähnchenschenkel darin von beiden Seiten goldbraun anbraten, salzen und pfeffern und beiseite stellen. Kartoffeln waschen, in grobe Stücke schneiden und in der Pfanne anbraten. Mit grobem Salz würzen. Rosmarin waschen,…

» weiterlesen

Flankensteak

Rind

Öl, Essig, Honig, Pfeffer, Knoblauch und Paprika verrühren.Das Steak von beiden Seiten mit der Marinade bestreichenund in eine flache Schale legen. Das Fleisch sollte mindestens 2 Stunden,am besten über Nacht im Kühlschrank in der Marinade ziehen.Eine halbe Stunde vor der Zubereitung das Fleisch aus…

» weiterlesen

T-Bone-Steak mit Pfifferlingen

Rind

Steaks waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Fettrand bis knapp zum Fleisch mehrfach einschneiden, damit sich das Fleisch beim Braten nicht wölbt. Öl und Steakgewürz verrühren. Steaks damit einpinseln und 30 Minuten zugedeckt bei Raumtemperatur ruhen lassen. Eine Steakpfanne erhitzen und die…

» weiterlesen

Wachteln im Gemüsebett

Geflügel

Bohnen putzen, Möhren schälen und in Salzwasser in ca. 15 Minuten garen, dann abgießen. Backofen auf 180 °C vorheizen. Wachteln waschen, mit Küchenpapier trocknen und von innen und außen salzen und pfeffern. Knoblauch schälen, vierteln und je ein Viertel in eine Wachtel füllen. Keulen…

» weiterlesen

Wachteln mit Wein-Äpfeln

Geflügel

Wachteln waschen, mit Küchenpapier trocknen und salzen und pfeffern.Thymian waschen und in 8 gleiche Stücke teilen. Die Wachteln damit füllen.Die Keulen zusammenbinden. 20 g  Butter in einem Bräter zerlassen. Wachteln hineinlegen, mit der flüssigen Butter bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei…

» weiterlesen

Lammragout mit Zuckererbsen

Lamm

Lammschulter waschen und in einen Kochtopf legen. Petersilienwurzel und Möhren schälen und grob stückeln. Knoblauch und Zwiebel schälen, das Lorbeerblatt mit den Nelken an der Zwiebel fest stecken und alles zusammen mit dem gewaschenen Rosmarin, Thymian und etwas Salz zum Fleisch geben. 1 l Wasser…

» weiterlesen