Schweinemedaillons am Spieß mit Salbeibutter

Zutaten für 4 Personen
6 Salbeiblätter 100 g weiche Butter Salz 600 g Schweinefilet 8 Scheiben Frühstücksspeck, dünn geschnitten 4 Holzspieße 2 EL Olivenöl 200 g Erdbeeren Alufolie grober, schwarzer Pfeffer
Zubereitung

Salbeiblätter waschen und fein hacken. Butter leicht salzen und mit dem Salbei verrühren. Schweinefilet waschen, trocken tupfen und in acht gleich große Medaillons schneiden. Jedes Medaillon mit einer Scheibe Frühstücksspeck umwickeln und je zwei auf einen Holzspieß stecken. Spieße mit Öl einpinseln und
grillen. Erdbeeren waschen, große halbieren und auf einem Stück Alufolie auf dem Grill kurz erwärmen. Spieße mit den Erdbeeren auf Tellern anrichten und mit Pfeffer bestreuen. Die Butter separat reichen.
Dazu schmeckt Toastbrot, das auf dem Grill auch leicht gebräunt werden kann.