Roquefort – Frikadelle mit buntem Nudelsalat

Zutaten für 4 Personen
300 g grüne Bandnudeln, 1/2 gelbe Paprika, 10 Cocktailtomaten, 5 Champignons, 2 EL Pesto alla Genovese, 2 EL Olivenöl, 3 EL Essig, 1 EL Pinienkerne, 1 Zwiebel, 800 g Gehacktes#2735, 3 EL Paniermehl, 1 Ei Salz, Pfeffer, 100 g Roquefort
Zubereitung

Nudeln nach Packungsanweisung kochen, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Paprika und Tomaten waschen. Paprika in feine Streifen schneiden, Tomaten vierteln, Champignons putzen und in sehr feine Scheiben schneiden. Pesto, Öl und Essig verrühren und mit den Nudeln und dem Gemüse vermischen. Nudelsalat ca. 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Vor dem
Servieren mit Pinienkerne bestreuen. Zwiebel schälen und fein hacken. Hackfleisch, Zwiebel, Paniermehl und Ei gründlich verkneten und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Hackteig in 16 Portionen teilen und zu flachen Scheiben drücken. Roquefort zerbröseln und auf 8 Scheiben verteilen. Mit den anderen Scheiben abdecken und fest zusammen drücken. Frikadellen grillen oder in der Pfanne braten.