Auflauf vom Schottenlachs

Zutaten für 4 Personen
600g Blattspinat, (TK) 600g Kartoffeln ( festkochend) 1 Zwiebel 2 EL Butter Salz und Pfeffer 1 Bund Dill 2 Eigelb 4 EL Crème double oder Crème fraîche 1 EL Senf (mittelscharf) Butter, für die Form, 600g Schottisches Lachsfilet am Stück (ohne Haut)
Zubereitung

Spinat auftauen lassen, ausdrücken und grob hacken. Geschälte
Kartoffeln in Scheiben schneiden und in Salzwasser 4 Min. kochen.
In einem Sieb kalt überbrausen. Zwiebel würfeln und in Butter glasig
dünsten. Spinat zugeben, kräftig salzen und pfeffern und 2 Min.
erhitzen. Backofen auf 200°C vorheizen. Dill klein hacken. Eigelbe,
Crème double und Senf mit dem Dill mischen und mit Salz und
Pfeffer würzen. Auflaufform fetten und Spinat darin verteilen. Lachs
mit Salz und Pfeffer einreiben, auf den Spinat legen. Kartoffeln
fächerförmig darauf verteilen und die Eier-Sahne darauf streichen.
Den Lachs im Ofen auf mittlerer Schiene bei 200°C ca. 35 Min.
backen.