Steaks & Co
Jeder Biss ein Genuss!
Grill oder Pfanne
... da gibt es nichts zu gackern!
Aus dem Wasser auf den Tisch
Das etwas andere Steak
Voriger
Nächster
© Fotos und Video: Paperplane Productions

Familie Müller

Schwein

Der Betrieb
Der Lettcheshof ist ein Familienbetrieb der von Claudia und Andreas Müller und ihrem Sohn Peter Müller geführt wird. Die Familie wird durch eine Auszubildende und Teilzeitkräfte unterstützt.

Tierhaltung
Auf dem Hof werden 1.100 Mastschweine und eine kleine Mutterkuhherde gehalten. Die Ferkel werden von einem Bio-Ferkelerzeuger aus der Region bezogen. Die Tiere fühlen sich in einem Außenklimastall mit eingestreuter Liegefläche und Auslauf sauwohl.

Futter
Das Futter wird zum größten Teil auf den selbst bewirtschafteten Flächen erzeugt und von Bio-Bauern aus der Region zugekauft. Zur Futtererzeugung werden Gerste, Weizen, Roggen, Mais, Ackerbohnen und Kleegras angebaut. Das Getreide und die Ackerbohnen werden zu Schrot vermahlen und stehen den Tieren als Kraftfutter zur Verfügung. Außerdem wird Kleegras als Raufutter in Raufen angeboten.